Aktuell

filmPOLSKA Award

And the Award goes to... Mit der 11. Ausgabe unseres Festivals wurden in diesem Jahr zum 2. Mal die begehrten filmPOLSKA-Awards verliehen. Unter den Gewinnern der im expressionistischen Design veredelten Kugel finden sich Partner, Unterstützer, Freunde und wichtige Multiplikatoren der polnischen (Film-)Kultur. 

Wir gratulieren hiermit dem Club der polnischen Versager und den Filmklub K18 und möchten für die jahrelange und erfolgreiche Zusammenarbeit danken und ihren unermüdlichen Einsatz bei der Vermittlung von polnischer Filmkultur in Berlin würdigen.

Als langjährigen und unabhängigen Filmverleiher hat Neue Visionen nicht nur Filmklassiker in deutsche Kinos gebracht, sondern sich für anspruchsvolle Filmkunst aus aller Welt eingesetzt, die sonst dem deutschen Publikum unbekannt geblieben wäre. Regelmäßig finden sich in Ihrem Repertoire Filme aus Polen, darunter Klassiker wie „Der Filmamateur“ von Krzystof Kieślowski oder jüngere Produktionen wie „Die Mühle und das Kreuz“ von Lech Majewski. Mit diesem Preis möchten wir das gesamte Team vom Neue Visionen Filmverleih für das große Engagement würdigen.

Als Redakteur des Tagesspiegel hat Jan Schulz-Ojala in den vergangenen zehn Jahren einen ganz besonderen Blick nicht nur auf die polnische Filmlandschaft gerichtet, sondern sich auch mit anderen Aspekten und Themen der Kultur auseinandergesetzt. Mit diesem Preis möchten wir nicht nur seine besonders tiefgründigen Einblicke in das Schaffen polnischer Filmemacher würdigen, sondern auch zum Ausdruck bringen, dass Ihre Texte von einer besonderen Sensibilität für die jüngste europäische Geschichte geprägt sind. 

Dem goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films möchten wir für das Engagement danken, dem mittel- und osteuropäischen Kino eine Bühne zu geben und es stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. goEast fungiert als Dialogforum zwischen Ost und West, aber auch als Akteur und Multiplikator kreativer Interaktion: Panels und Workshops, Vorträge und Filmgespräche.


Die diesjährigen Preisträger im Überblick:

Club der polnischen Versager

Izabela Plucińska & Filmclub K18

Neue Visionen Filmverleih

Jan Schulz-Ojala

goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films

Fotos: Katarzyna Mazur