Abgehörte Gespräche

Im Dezember 1981 erhält Ryszard Ochódzki vom Oberst der Staatssicherheit den Befehl, die Struktur einer Solidarność-Gruppe zu infiltrieren. Ausgestattet mit einem Bild, das ihn mit Lech Wałęsa zeigt, gelingt ihm dies auch. Dort wird er vom Ausruf des Kriegszustands überrascht. Auf dem Weg nach Warschau stoppt ihn eine Patrouille. Im Kofferraum des Autos befinden sich Flugblätter der Solidarność. Aus Furcht vor einer Inhaftierung ergreift Ochódzki die Flucht.

OmeU
K: Jerzy Stawicki

weitere Darsteller: Alina Janowska, Piotr Gąsowski
Kategorie:
Solidarność im Film
Polnischer Titel:
Rozmowy kontrolowane
Deutscher Titel:
Abgehörte Gespräche
Produktionsjahr:
1991
Dauer:
01:33:00
Festivalausgabe:
2010
Regie
Sylwester Chęciński
Drehbuch
Stanisław Tym
Darsteller
Jerzy Bończak, Bożena Dykiel, Leon Niemczyk, Artur Barciś, Irena Kwiatkowska, Zbigniew Buczkowski, Marian Opania, Ryszard Kotys, Stanisław Tym, Krzysztof Kowalewski, Cezary Pazura