Brzezina

Das Birkenwäldchen

Der Waldarbeiter Bolesław lebt mit seiner Tochter und seiner Haushaltshilfe in einem Birkenwäldchen weitab der Stadt. Eines Tages besucht ihn sein Bruder Stanisław, der die letzten Monate seines Lebens bei Bolesław verbringen möchte. Sein naher Tod erweckt neuen, verzweifelten Durst nach Liebe und Sinnlichkeit. Stanisławs Anwesenheit irritiert Bolesław, der seit dem Tod seiner Frau in lebensverachtender Melancholie versunken ist.

Das intensive Kammerspiel menschlicher Beziehungen ist ein erschütterndes Bild des ewigen Kampfes zwischen Thanatos und Eros. Das Birkenwäldchen symbolisiert hierbei sowohl die Kraft der Libido aus als auch die Abgründe des Todes. Neben Die Mädchen von Wilko und Das gelobte Land ist Das Birkenwäldchen einer von Wajdas der sinnlichsten Filmen.

PL, OmeU

Kategorie:
Retrospektive
Polnischer Titel:
Brzezina
Deutscher Titel:
Das Birkenwäldchen
Produktionsjahr:
1970
Dauer:
01:39:00
Festivalausgabe:
2011
Regie
Andrzej Wajda
Drehbuch
Jarosław Iwaszkiewicz
Kamera
Zygmunt Samosiuk
Darsteller
Emilia Krakowska, Marek Perepeczko , Mieczysław Stoor, Daniel Olbrychski, Andrzej Kotkowski, Olgierd Łukaszewicz
Musik
Andrzej Korzyński