Krystyna Janda

Dekalog 2

Ein todkranker Mann kämpft im Krankenhaus um sein Überleben. Seine junge Frau ist schwanger, das Kind ist jedoch nicht von ihm. Die Entscheidung, das Kind zur Welt zu bringen, will sie davon abhängig machen, ob ihr Mann überlebt oder nicht. Vom leitenden Arzt will sie es genau wissen. Der Arzt wählt bewusst die Antwort, die die Frau von der Abtreibung abhalten soll.

Du sollst den Namen Gottes nicht verunehren


PL, OmeU
Kategorie:
Retrospektive
Polnischer Titel:
Dekalog 2
Deutscher Titel:
Dekalog 2
Produktionsjahr:
1988
Dauer:
00:58:00
Festivalausgabe:
2011
Regie
Krzysztof Piesiewicz, Krzysztof Kieślowski
Drehbuch
Krzysztof Piesiewicz, Krzysztof Kieślowski
Kamera
Edward Kłosiński
Darsteller
Stanisław Gawlik, Jerzy Fedorowicz, Aleksander Bardini, Artur Barciś, Krystyna Janda, Piotr Fronczewski, Olgierd Łukaszewicz
Musik
Zbigniew Preisner