Erratum

Michał führt ein durchschnittliches Leben. Er hat eine Frau, einen Sohn, eine schöne Wohnung und arbeitet in einem Steuerberatungsbüro. Die Erstkommunion seines Sohnes steht bevor, doch sein Chef bittet ihn in seiner Heimatstadt Szczecin einen Firmenwagen abzuholen. Ein tragischer Autounfall zwingt ihn ein paar Tage länger zu bleiben als geplant. Wohl oder übel muss er ihm einst nahe gestandenen Personen gegenüber treten, darunter auch seinem Vater, zu dem er vor Jahren den Kontakt abgebrochen hat. Langsam erwacht in ihm etwas längst Vergessenes, für das er bereit ist zu kämpfen.
Marek Lechki Spielfilmdebüt ist ein mit leisen Tönen erzähltes Kleinod des polnischen Arthousekinos.

PL, OmdU

Weitere Darsteller: Tomasz Radawiec, Jerzy Rogalski
Kategorie:
Neues Polnisches Kino
Polnischer Titel:
Erratum
Deutscher Titel:
Erratum
Produktionsjahr:
2010
Dauer:
01:31:00
Festivalausgabe:
2012
Regie
Marek Lechki
Drehbuch
Marek Lechki
Kamera
Przemysław Kamiński
Darsteller
Tomasz Kot, Karina Kunkiewicz, Janusz Michałowski, Ryszard Kotys