Gods

Der Herzchirurg Zbigniew Religa eröffnet ein Klinikum im südpolnischen Zabrze und führt dort 1985 die erste erfolgreiche Herztransplantation in Polen durch. Dies sorgt in dem katholischen Land für einen riesigen Skandal und einen großen Aufschrei in der Bevölkerung. Dem Menschen sein Herz zu entnehmen, verstößt im Volkspolen der 1980er Jahre gegen die gängigen moralischen und religiösen Wertvorstellungen und übersteigt die Vorstellungskraft der Menschen. 

Łukasz Palkowski erzählt in atemberaubendem Tempo Religas Leben in all seinen Höhen und Tiefen, in Momenten der Schwäche und Stärke, der ärztlichen Errungenschaften und des menschlichen Scheiterns. Der Film, situiert im Polen der 1980er Jahre, voller Spannungen und Widersprüche, wurde dank der unüberbietbaren schauspielerischen Meisterleistung von Tomasz Kot zum filmischen Hit des Jahres und setzt die Erfolgsstory des polnischen Kinos vergangener Jahre fort.

Ein humorvolles und vielschichtiges Biopic über Zbigniew Religa, einen Pionier und Rebellen unter den Ärzten.


PL; OmeU

B: Krzysztof Rak

M: Bartosz Chajdecki 

Weitere Darsteller: Szymon Piotr Warszawski, Rafał Zawierucha u.a.

Kategorie:
Neues Polnisches Kino
Polnischer Titel:
Bogowie
Deutscher Titel:
Gods
Produktionsjahr:
2014
Dauer:
01:52:00
Regie
Łukasz Palkowski
Kamera
Piotr Sobociński jr.
Darsteller
Cezary Kosiński, Jan Englert, Marian Opania, Zbigniew Zamachowski, Piotr Głowacki, Wojciech Solarz, Sonia Bohosiewicz, Magdalena Czerwińska, Tomasz Kot, Kinga Preis