Korczak

Korczak

Während der deutschen Besatzung muss auch der Arzt, Pädagoge und Kinderbuchautor Janusz Korczak mit dem von ihm geleiteten jüdischen Waisenhaus ins Warschauer Ghetto ziehen. Hier betreut er mehr als 200 Kinder. Als sie 1942  nach Treblinka und damit in den sicheren Tod deportiert werden, verzichtet Korczak darauf, sein eigenes Leben zu retten und begleitet seine Schützlinge in die Gaskammer.

Der mit fast dokumentarischer Kamera in schwarzweiß fotografierte Film, unterlegt mit Originalaufnahmen aus der Zeit der deutschen Besatzung, setzt einem außergewöhnlichen Menschen ein filmisches Denkmal, dessen Leben und Handeln zur Legende wurden.

DE/PL, OmU / OmeU
K: Robby Müller

Kategorie:
Retrospektive
Polnischer Titel:
Korczak
Deutscher Titel:
Korczak
Produktionsjahr:
1990
Dauer:
01:55:00
Festivalausgabe:
2011
Regie
Andrzej Wajda
Drehbuch
Agnieszka Holland
Kamera
Robby Müller
Darsteller
Ewa Dałkowska, Aleksander Bardini, Jan Peszek, Krystyna Zachwatowicz, Piotr Kozłowski, Wojciech Pszoniak, Teresa Budzisz-Krzyżanowska, Zbigniew Zamachowski, Marzena Trybała, Wojciech Klata
Musik
Wojciech Kilar