My Friend The Polish Girl

Der experimentelle Film bedient sich von der ersten Sekunde an unkonventioneller Gestaltungsmittel und schwankt offensiv zwischen Dokument und Inszenierung. Dabei ist der Gegenstand so prosaisch wie fest umrissen: Die 42-jährige Schauspielerin Alicja (erschreckend authentisch: Aneta Piotrowska) arbeitet wie tausende andere Polinnen auch seit über zehn Jahren in London, das sich gerade auf den Brexit vorbereitet. Sie lebt dort mit ihrem Freund zusammen. Der verlässt aber den Film und gleichzeitig die gemeinsame Wohnung.

Alicja mit den großen, traurigen Augen, die nie weinen, hat nun die Kamera für sich allein – und sie hat etwas Geheimnisvolles, Verborgenes, Tragisches an sich, mit dem sich nun der Raum zwischen ihr und der zunehmend voyeuristischen Kamera füllt. Sukzessive mischt sich die Dokumentaristin und Off-Erzählerin Katie in die Handlung ein, bewertet Ereignisse mit Emojis oder Hashtags und setzt in dicker Schrift Zitate auf die meist in Schwarz-Weiß gehaltenen Bilder aus der wackeligen Handkamera. Und doch geht es um mehr als um die Nachahmung der Optik sozialer Medien – es geht um die Un-/Möglichkeit, zu dokumentieren ohne zu beeinflussen, um Loyalität, um Einsamkeit und die Suche nach Geistesverwandten.

Englische Originalfassung

Gäste: Ewa Banaszkiewicz, Mateusz Dymek
Mo 29.04. 21:00 im K18
Di 30.04. 20:00 im fsk Kino



Barbies © Michał Dymek
Barbies © Michał Dymek

.............................................................................................................................................

Vorführungen:

Mo. 29.04.
21:00 / K18

Di. 30.04.
20:00 / fsk–Kino

.............................................................................................................................................


Watch the TRAILER

Kategorie:
Neues Polnisches Kino
Polnischer Titel:
Moja polska dziewczyna
Deutscher Titel:
My Friend The Polish Girl
Produktionsjahr:
2018
Dauer:
01:27:00
Festivalausgabe:
2019
Regie
Mateusz Dymek, Ewa Banaszkiewicz
Drehbuch
Mateusz Dymek, Ewa Banaszkiewicz
Kamera
Michał Dymek
Darsteller
Aneta Piotrowska, Emma Friedman-Cohen, Darrin Rose
Musik
Tara Creme