Porno

Porno

Pornographie ist eine intime Oase im menschlichen Leben, ein Defizit und eine Sehnsucht nach einem Leben ohne Schranken. Pornographie ist auch ein schmutziger, verdrängter Ort, den man verschweigt. Der Protagonist in dieser bitteren Komödie von Marek Koterski ist ein frustrierter Liebhaber, der sein erotisches Leben, das nie besonders erfüllt war, Revue passieren lässt. Dieses tragikomische Studium der "menschlichen Seele" ist auch ein Einblick in die verbotenen Räume der polnischen Erotik.

OmeU
weitere Darsteller: Zbigniew Rola, Agnieszka Wójcik, Iwona Katarzyna Pawlak, Ewa Grabarczyk
Kategorie:
Retrospektive
Polnischer Titel:
Porno
Deutscher Titel:
Porno
Produktionsjahr:
1989
Dauer:
01:18:00
Festivalausgabe:
2007
Regie
Marek Koterski
Drehbuch
Marek Koterski
Kamera
Jacek Bławut
Darsteller
Bogusław Linda, Katarzyna Figura, Zbigniew Buczkowski