Showcase: Lódź Film School

Showcase: Łódź Film School
Erstmals vorgestellt beim 46. Internationalen Studierendenfilmfestival „Sehsüchte“

Zum ersten Mal präsentierten dieses Jahr Studierende der bekanntesten und ältesten Filmhochschule Polens ihre vielseitigen Werke beim 46. Internationalen Studierendenfestival der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf in Potsdam. Die besondere Auswahl der dort gezeigten Filme widmete sich dem diesjährigen Motto „Surfaces“, welches die Zuschauer dazu bringen sollte, das Oberflächliche im Alltag durch Filme zu hinterfragen. filmPOLSKA 2017 zeigt mit dem Showcase die Highlights polnischer Studierender, die am „Sehsüchte“-Festival teilgenommen haben.

Nie trać głowy / Don't Lose Your Head
Animationsfilm, R: Karolina Specht, PL 2015, 4 min, OmeU
In der abstrakten 2D-Zeichenanimation rollen die Köpfe – vorwärts, rückwärts, ineinander. Ein Ereignis löst das nächste aus. Kaleidoskopartig greifen die Köpfe ineinander und setzen eine Erzählung in Gang, die über das rein Visuelle hinausreicht.

Dokument / A Documentary Film
Animationsfilm, R: Marcin Podolec, PL 2015, 7 min, OmeU
Podolec ist als Filmemacher genauso originell wie als Comic-Autor. Dieser in Rekordzeit produzierte Film ist seinem Titel zum Trotz eher ein grafisches Experiment, in dem sich der Regisseur mit seinem Vater auseinandersetzt. „Dokument“ war der Eröffnungsfilm von DOK Leipzig 2015.

Cieplo – zimno / Hot and Cold
Spielfilm, R: Marta Prus, PL 2016, 35 min, OmeU
Der Film erzählt die Geschichte zweier fremder Frauen. Ihre Leben prallen aufeinander, als die Jüngere versucht, die Ältere zu bestehlen. Ohne Unterstützung der Polizei kommen sie zu einer außergewöhnlichen Übereinkunft. „Cieplo – zimno“ folgt den beiden, die unter schwierigsten Umständen ihr eigenes Ziel verfolgen müssen.

Praska 24 / 24 Praska Street
Spielfilm, R: Patrycja Polkowska, PL 2016, 16 min, OmeU
Lucyna und Krzysztof betreiben einen Schrottplatz in der Praska-Straße 24. Täglich schauen Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen am Rande der Gesellschaft leben, an Lucynas Kassenfenster vorbei und bekommen dort mehr als nur die Bezahlung für ihren gesammelten Schrott.

Pies Schroedingera / Schroedinger's Dog
Animationsfilm, R: Natalia Krawczuk PL 2016, 8 min, OmeU
Ein Mann, eine Frau, ein Hund auf ihrer Couch. Einsame schweigsame Tage auf dem Sofa ziehen vorbei und ein Nickerchen folgt dem nächsten. Doch als der Hund plötzlich verschwindet und ein Zeichen erscheint, merken beide, dass das Universum größer ist als gedacht.

Cipka / Pussy
Animationsfilm, R: Renata Gąsiorowska, PL 2016, 8 min, OmeU
Diesen Abend hat die junge Dame ganz für sich allein – die Herren der Schöpfung bleiben ausgesperrt, es ist Zeit für ein zärtliches Liebesspiel mit sich selbst. Und mit Pussy. Aber Pussy hat ihren eigenen Kopf und entwickelt plötzlich ein Eigenleben.

La etiuda
Spielfilm, R: Martin Rath, PL 2015, 7 min, OmeU
Ein Gefangenentransport wird dem Polizisten zum Verhängnis, als der Gefangene ihn kurzerhand ermordet. Als eine vorbeifahrende Frau Zeugin wird, wie die Leiche im Wald beseitigt werden soll, beginnt eine ungewöhnliche Verfolgungsjagd. Denn die Frau will keinesfalls das nächste Mordopfer werden.

Kategorie:
Shorts
Deutscher Titel:
Showcase: Lódź Film School
Festivalausgabe:
2017

Kommende Filme

  • Showcase: Lódź Film School

    Wolf Kino
  • Showcase: Lódź Film School

    ACUDKino