Joanna Kos-Krauze

Regisseurin und Drehbuchautorin. Anfänglich arbeitete sie bei Fernseh- und Werbeproduktionen sowie bei Dokumentarfilmen. Sie ist Ehefrau von Krzysztof Krauze, mit dem sie eines der wichtigsten Duos des polnischen Kinos bildet. Gemeinsam produzierten sie als Drehbuchautoren und Regisseure den Spielfilm Mein Nikifor (2004). Auch die Fernsehserie Große Sachen (Wielkie rzeczy) haben sie gemeinsam realisiert.
Im Jahre  2006 hat sie als Co-Regisseurin und Co-Drehbuchautorin des Films Plac Zbawiciela (Der Platz des Erlösers) einen Goldenen Löwen auf dem 31. Polnischen Spielfilmfestival in Empfang genommen.
Vorname:
Joanna
Name:
Kos-Krauze
Geburtsdatum:
08.12.1972
Geburtsort:
Olsztyn
Regie
Platz des Erlösers, Papusza, Birds Are Singing in Kigali
Drehbuch
Papusza, Birds Are Singing in Kigali, Mein Nikifor, Platz des Erlösers