Kinga Dębska

Kinga Dębska studierte Kulturwissenschaft und Regie in Warschau, Toruń und Prag. Sie drehte Kurz- sowie Dokumentarfilme und arbeitete an TV-Serien mit, bevor ihr Langspielfilm-Debüt „Hel“ (2010) erschien.


Vorname:
Kinga
Name:
Dębska
Geburtsdatum:
04.09.1969
Geburtsort:
Białystock
Regie
These Daughters of Mine
Drehbuch
These Daughters of Mine