Łukasz Grzegorzek

Łukasz Grzegorzek (geb. 1980) studierte Jura und drehte als Autodidakt zunächst TV-Reportagen sowie Trailer und Werbeclips. Grzegorzek selbst war ein erfolgreicher Tennisspieler. 

Der selbstproduzierte Film „Kamper“ ist sein Langspiel-Debüt und entstand in der Wohnung des Regisseurs.  Er hatte eine Prämiere in Karlove Vary und gewann einen Preis  in London in Raindance Film Festival.

Filme: Kamper, A Coach's Daughter
Łukasz Grzegorzek © Tomasz Szołys
Łukasz Grzegorzek © Tomasz Szołys
Vorname:
Łukasz
Name:
Grzegorzek
Regie
Kamper, A Coach's Daughter
Drehbuch
Kamper, A Coach's Daughter