Maciej Wojtyszko

Absolvent der Filmhochschule Łódź, Theater- und Filmdirektor, Drehbuchautor und Autor von Kinderbüchern, wobei er letztere häufig als Animationsfilme auf die Leinwand bringt. Zudem ist Wojtyszko Lektor an der Nationalen Theaterakademie Warschau, an der er von 1990 bis 1993 sowie von 1999 bis 2002 Dekan im Fachbereich Regie war. Er ist Träger des Verdienstkreuzes der Republik Polen und wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Spezialpreis der Jury auf dem Filmfestival in Gdingen für Ogród Luizy.

Filmografie:

2010 - Święty interes
2007 - Ogród Luizy
2002 - Pani Basia, Pani Róża
1989 - Kawalerki
1986 - Ognisty anioł
1983 - Święto Księżyca
1983 - Synteza
1979 - Tajemnica szyfru marabuta








Vorname:
Maciej
Name:
Wojtyszko
Regie
Louises Garten, Gesegnete Geschäfte