Przemysław Wojcieszek

Polnischer Film- und Theaterregisseur und Drehbuchautor. Er studierte Polonistik an der Universität Wrocław sowie der Jagiellonen-Universität in Kraków. Sein Regiedebüt gab er mit dem Film Zabij ich wszystkich (1999). Für seine Arbeit erhielt der junge Regisseur 2005 den Filmpreis der polnischen Wochenzeitschrift "Polityka" und wurde im gleichen Jahr für die Regie des Theaterstücks Made in Poland auf dem Polnischen Festival für Regiekunst mit dem Laur Konrada ausgezeichnet. Mit Sekret und seinem letzten Spielfilm Made in Poland war er 2011 und 2012 zu Gast bei der Berlinale.

Filmografie (Auswahl):

2012 - Sekret
2008 - Made in Poland
2005 - Doskonałe popołudnie
2004 - W dół kolorowym wzgórzem
2001 - Głośniej od bomb
1999 - Zabij ich wszystkich
Vorname:
Przemysław
Name:
Wojcieszek
Geburtsdatum:
18.03.1974
Geburtsort:
Jelcz-Miłoszyce
Regie
Made in Poland, Das Geheimnis, Ein ausgezeichneter Nachmittag
Drehbuch
Made in Poland, Ein ausgezeichneter Nachmittag, Das Geheimnis, Montag