Zemsta

Roman Polański

Film- und Theaterregisseur, Drehbuchautor, Schauspieler, Produzent.

Roman Polański lebte seit 1936 mit seiner Familie in Kraków. Drei Jahre später wurde Polen von den Deutschen überfallen. 1943 gelang dem zehnjährigen Roman die Flucht aus dem Ghetto. Nach dem Krieg arbeitet er als Theaterschauspieler, übernahm kleine Rollen in Kinofilmen und studierte zunächst an der Kunstschule in Kraków Zeichnen, Malerei und Graphik. Anschließend begann er ein Regiestudium an der Filmhochschule Łódź. 1962 wurde der Kurzfilm Zwei Männer und ein Schrank als seine erste Regiearbeit vorgestellt. Mit seinem Debütfilm Das Messer im Wasser, der mit dem Preis in Venedig geehrt wurde, machte sich Roman Polański im Westen einen Namen als Regisseur. 1963 verließ er Polen und drehte in Italien, England, den USA und Frankreich über 30 Filme, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt, darunter die Goldene Palme in Cannes, den Goldenen Bären der Berlinale, 2003 einen Oscar für sein Meisterwerk Der Pianist und 2010 den European Film Award für sein Lebenswerk.

1999 wurde er mit dem „Pris René Clair" der Académie Française für sein Lebenswerk ausgezeichnet.


Filmographie (Auswahl):

1962 - Nóż w wodzie / Das Messer im Wasser
1964 - Wstręt / Ekel
1965 - Cul-de-Sac / Wenn Katelbach kommt
1967 - Tanz der Vampire
1969 - Rosemary’s Baby / Rosemaries Baby
1971 - Macbeth
1973 - Che? / Was?
1974 - Chinatown
1976 - Le locataire / Der Mieter
1979 - Tess
1986 - Pirates / Piraten
1988 - Frantic
1992 - Bitter Moon
1994 - Der Tod und das Mädchen
1999 - Die neun Pforten
2002 - Der Pianist
2006 - Oliver Twist
2010 - The Ghost Writer / Der Ghostwriter
2011 - Carnage / Der Gott des Gemetzels
Vorname:
Roman
Name:
Polański
Geburtsdatum:
18.08.1933
Geburtsort:
Paris
Regie
Das Messer im Wasser, Frantic, Dance of the Vampires, Venus im Pelz, Der Pianist, 70 Years Łódź Film School - A Journey through Polish Cinema, Der Pianist
Drehbuch
Venus im Pelz, Das Messer im Wasser, Frantic, Dance of the Vampires
Darsteller
Die unschuldigen Zauberer, Eine Generation, Die Rache, Dance of the Vampires, Samson