Tadeusz Baird

Polnischer Komponist. Er studierte bei Bolesław Woytowicz und Kazimierz Sikorski und besuchte zwischen 1947 und 1951 die Staatliche Musikakademie Warschau, wo er Schüler von Piotr Rytel und Piotr Perkowski war. 1949 gründete er zusammen mit Kazimierz Serocki und Jan Krenz die Gruppe 49, die sich um eine Musik entsprechend der staatlichen Doktrin vom sozialistischen Realismus bemühte. 1956 gehörte er mit Serocki zu den Begründern des Warschauer Herbst, einem bedeutenden Festival der zeitgenössischen Musik. Seit 1974 unterrichtete er an der staatlichen Hochschule für Musik. Für sein Schaffen wurde er mehrfach von der UNESCO ausgezeichnet.
Vorname:
Tadeusz
Name:
Baird
Geburtsdatum:
26.07.1928
Geburtsort:
Grodzisk Mazowiecki
Musik
Samson, Lotna