Beats of Freedom - Ruf nach Freiheit

In diesem außergewöhnlichen Dokumentarfilm kommen polnische Legenden der Rockmusik zu Wort und erzählen aus der Ära der 1980er Jahre, den Zusammenstößen mit dem politischen Regime und dem Schaffen von Freiräumen. Der Film ist reich an Archivmaterial, einschließlich Aufnahmen der Festivals in Jarocin. 
Teil dieser geschichtsträchtigen Ereignisse waren unter anderem Marek Niedźwiecki, Krzysztof Skiba, Kazik Staszewski, Muniek Staszczyk, Jurek Owsiak und Kora Jackowska.

PL, OmeU
Kategorie:
Dokumentarfilme
Polnischer Titel:
Beats of Freedom - Zew wolności
Deutscher Titel:
Beats of Freedom - Ruf nach Freiheit
Produktionsjahr:
2010
Dauer:
01:12:00
Festivalausgabe:
2012
Regie
Wojciech Słota, Leszek Gnoiński