©SQUARE film studio

First Pole on Mars

Kazimierz lebt in der tiefsten Provinz und hat den Zenit seines Lebens längst überschritten. Das größte Abenteuer steht ihm aber noch bevor: als Teilnehmer von Mars One, einer niederländischen Initiative, will er der erste Pole auf dem roten Planeten sein. Um mit ihnen in Kontakt bleiben zu können, überzeugt Kazimierz die Dorfbewohner davon, ein altes Radioteleskop wieder aufzubauen. Eine Rückkehr zur Erde ist nicht geplant, was vor allem Kazimierz' Frau verunsichert. Überhaupt solle er sich auf Erden doch mehr um seine Kinder und Enkelkinder kümmern!

Agnieszka Elbanowskas Dokumentarfilm ist nicht nur das liebevolle Porträt eines Menschen, der seine Ziele mit größter Entschlossenheit verfolgt – so aussichtslos sie auch erscheinen. Bei seinen Freunden und Nachbarn, selbst beim Dorfpfarrer, weckt Kazimierz eine Begeisterung für seinen Traum, die den Film zu einer ironischen, fast grotesken Nabelschau eines tief verwurzelten Patriotismus macht. Wunderbar intim von Paweł Chorzępa (geb. 1981) fotografiert, ist „First Pole on Mars” ein kleines, vielschichtiges Meisterwerk.

S: Katarzyna Boniecka
M: Artur Walaszczyk

OmeU

Gast: Agnieszka Elbanowska, Kazimierz Błaszczak · zusammen mit „Opera o Polsce”


Kategorie:
Neues Polnisches Kino
Polnischer Titel:
Pierwszy Polak na Marsie
Deutscher Titel:
First Pole on Mars
Produktionsjahr:
2016
Dauer:
00:37:00
Festivalausgabe:
2018
Regie
Agnieszka Elbanowska
Kamera
Paweł Chorzępa

Kommende Filme

  • First Pole on Mars

    FSK Kino am Oranienplatz
  • First Pole on Mars

    Filmclub K18
  • First Pole on Mars

    Club der polnischen Versager