Persona non grata

Wiktor, polnischer Botschafter in Uruguay, leidet unter dem plötzlichen Tod seiner geliebten Frau Helena. Er reist nach Polen, wo er auf den stellvertretenden russischen Außenminister Oleg trifft, mit dem er vor 20 Jahren befreundet war. Damals arbeitete er in der Widerstandsbewegung, während Oleg seine ersten Schritte in der sowjetischen Diplomatie in Polen machte. Diese Freundschaft wird von Misstrauen überschattet: Wiktor vermutet, dass Oleg möglicherweise die polnische Widerstandsbewegung ausspioniert hat und außerdem der Liebhaber seiner verstorbenen Frau war...

Polen/Russland/Italien 2005; OF engl. UT
Kategorie:
Neues Polnisches Kino
Polnischer Titel:
Persona non grata
Deutscher Titel:
Persona non grata
Produktionsjahr:
2005
Dauer:
01:57:00
Festivalausgabe:
2006
Regie
Krzysztof Zanussi
Drehbuch
Krzysztof Zanussi
Kamera
Edward Kłosiński
Darsteller
Zbigniew Zapasiewicz, Jerzy Stuhr, Marcin Kwaśny, Andrzej Chyra, Daniel Olbrychski
Musik
Wojciech Kilar