Co słonko widziało

Was die Sonne sah

Ein 50-jähriger ehemaliger Bergmann sucht verzweifelt Arbeit. Er ist bereit, selbst die demütigendsten Stellen anzunehmen. Marta, eine junge Frau, die von einer Gesangskarriere in Norwegen träumt, braucht unbedingt Geld für die Reise. Saba wiederum, ein Halbwaise, versucht mit illegalem Straßenhandel einfach nur zu überleben. Was die Sonne sah besteht aus miteinander verwobenen Novellen. Ihre Protagonisten treffen sich zufällig, ohne sich zu kennen. Was sie verbindet, ist die Verzweiflung in ihrer Geldnot, ein innerer Hilfeschrei, um ihre Würde zu "retten" und ein "normales" Leben zu führen.

PL, OmeU
K: Andrzej Szulkowski, Bartłomiej Kaczmarek
M: Mateusz Pospieszalski
Weitere Darsteller: Damian Hryniewicz, Dominika Kluźniak, Tomasz Sapryk,
Kategorie:
Neues Polnisches Kino
Polnischer Titel:
Co słonko widziało
Deutscher Titel:
Was die Sonne sah
Produktionsjahr:
2005
Dauer:
01:48:00
Festivalausgabe:
2007
Regie
Michał Rosa
Drehbuch
Michał Rosa
Darsteller
Jadwiga Jankowska-Cieślak, Kinga Preis, Jan Machulski, Krzysztof Stroiński, Andrzej Mastalerz, Rafał Maćkowiak, Jacek Braciak, Agata Kulesza