Ingmar Villqist

Polnischer Dramaturg, Dozent und Kunsthistoriker. Studierte an der Universität Wrocław Kunstgeschichte. Villqists Stücke weisen einen skandinavischen Stil auf und enthalten oft Elemente aus dem Bereich der Psychologie. Er experimentiert mit verschiedenen Ausdrucksformen, in denen das einzig Konstante das Prinzip ist, Figuren verschiedenen Umfeldern zu beleuchten. Einakter wie Beztlenowce/Die Anaerobier oder Noc Helvera/Helvers Nacht werden regelmäßig in polnischen Theatern aufgeführt. Er ist am polnischen Theater in Poznań als Hausdramaturg tätig. Ewa ist sein Debut als Filmregisseur.

Vorname:
Ingmar
Name:
Villqist
Geburtsort:
Chorzów
Regie
Eva
Drehbuch
Eva