Marcin Borchardt

Drehbuchautor, Regisseur, Filmfachmann. Autor von Dokumentationen, Werbespots, Videoclips, Fernsehprogrammen. Dozent für Ästhetik des Kurzspielfilms der Film School in Gdynia, Avantgardekino, experimentelle und zeitgenössische Dokumentationsstudien an der Universität Danzig. Autor der Monografie "Die Avantgarde der Musik des 20. Jahrhunderts: Ein Leitfaden für Anfänger" (2014).


Filmografie Regie/ Drehbuch:

2017 – The Beksińskis. A Sound and Picture Album 
2014 – Stories Over the Borders
2014 - Open Gallery. Metal Sculptures 
2010 - Jerzy Skolimowski schaut " Besondere Kennzeichen: keine" 
2009 - Janusz Morgenstern schaut "Auf Wiedersehen bis morgen“
2008 - Andrzej Wajda schaut "Asche und Diamant" 
2008 - Kronika 32 

Vorname:
Marcin
Name:
Borchardt
Regie
The Beksińskis. A Sound And Picture Album
Drehbuch
The Beksińskis. A Sound And Picture Album