Tomasz Wasilewski

Regisseur, Drehbuchautor und Produzent sowohl von Spiel- als auch Dokumentarfilmen. Er ist Absolvent der Filmschule in Łódź und der Film- und Fernsehakademie in Warschau. Er arbeitete u.a. bei der Filmproduktion zu Lars von Triers Antichrist mit und war Regieassistent bei Małgorzata Szumowskas 33 Szenen aus dem Leben. Seine Karriere begann mit dem preisgekrönten Spielfilm In a Bedroom (W sypialni), der 2012 seine Premiere beim Internationalen Filmfestival in Karlsbad feierte. Sein zweiter Spielfilm Tiefe Wasser (Płynące wieżowce) zeigte erst recht sein Talent als Jung-Regisseur und erregte ebenfalls große Aufmerksamkeit bei Juroren internationaler Filmfestivals. Unter anderem erhielt er den 2014 die Auszeichnung für die beste Regie beim Transylvania Filmfestival. Bisheriger Höhepunkt seiner Karriere war wohl jedoch der Preis des Silbernen Bären für das beste Drehbuch bei den 66. Berlinale Filmfestspielen für United States of Love.


Filmografie

2016 - United States of Love

2013 - Tiefe Wasser

2012 - In a Bedroom

Vorname:
Tomasz
Name:
Wasilewski
Geburtsdatum:
26.09.1980
Geburtsort:
Toruń
Regie
In a Bedroom, Tiefe Wasser, United States of Love
Drehbuch
In a Bedroom, Tiefe Wasser, United States of Love